Irredentismus


Irredentismus
Ir|re|den|tịs|mus, der; - (so viel wie Irredenta)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Irredentismus — ist die Bezeichnung einer Ideologie, die auf die Zusammenführung möglichst aller Vertreter einer bestimmten Ethnie in einem einheitlichen Staat hinzielt, in der Regel durch Annexion von Gebieten anderer Staaten. Im Besonderen ist damit oft der… …   Deutsch Wikipedia

  • Irredentismus — Ir|re|den|tịs|mus 〈m.; ; unz.〉 Geisteshaltung der Irredenta Bewegung * * * Ir|re|den|tịs|mus, der; [ital. irredentismo]: Geisteshaltung der Irredenta …   Universal-Lexikon

  • Irredentismus — Ir|re|den|tịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Geisteshaltung der Irredentabewegung …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Irredentismus — Ir|re|den|tis|mus der; <zu ↑...ismus> Geisteshaltung der Irredenta …   Das große Fremdwörterbuch

  • Iredentismus — Irredentismus ist die Bezeichnung einer Ideologie, die auf die Zusammenführung möglichst aller Vertreter einer bestimmten Ethnie in einem einheitlichen Staat hinzielt, in der Regel durch Annexion von Gebieten anderer Staaten. Im Besonderen ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Irredenta — Irredentismus ist die Bezeichnung einer Ideologie, die auf die Zusammenführung möglichst aller Vertreter einer bestimmten Ethnie in einem einheitlichen Staat hinzielt, in der Regel durch Annexion von Gebieten anderer Staaten. Im Besonderen ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Irredentismo — Irredentismus ist die Bezeichnung einer Ideologie, die auf die Zusammenführung möglichst aller Vertreter einer bestimmten Ethnie in einem einheitlichen Staat hinzielt, in der Regel durch Annexion von Gebieten anderer Staaten. Im Besonderen ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Irredentist — Irredentismus ist die Bezeichnung einer Ideologie, die auf die Zusammenführung möglichst aller Vertreter einer bestimmten Ethnie in einem einheitlichen Staat hinzielt, in der Regel durch Annexion von Gebieten anderer Staaten. Im Besonderen ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Irredentistisch — Irredentismus ist die Bezeichnung einer Ideologie, die auf die Zusammenführung möglichst aller Vertreter einer bestimmten Ethnie in einem einheitlichen Staat hinzielt, in der Regel durch Annexion von Gebieten anderer Staaten. Im Besonderen ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Einigung Italiens — (1815 bis 1870) nach dem Wiener Kongress die Jahreszahl bei den einzelnen Regionen gibt den Anschluss der jeweiligen Region an das Königreich Sardinien Piemont bzw. Italien an (historisch politische Landkarte aus Putzger historischer Weltatlas,… …   Deutsch Wikipedia